Vote & Voices

Marion Kreißler & Martin Conrath

Projektbeschreibung
Bilder
Parolen / Typo

Home

[Fenster schließen]

Wahlkampfparolen

Auswahl Deutschland:

CDU
Deutschlands Zukunft sichern. (2005)
Gemeinsam für Deutschland. Besser für die Menschen. (2005)
Mehr Wachstum. Mehr Arbeit. (2005)
Deutschland braucht den Wechsel. (2005)
Mutig. Modern. Menschlich. (2008)

FDP
Deutschland wechselt. Wechseln Sie mit. (2005)
Mut zur Veränderung. (2006)

Grüne
JA! zu gesundem Essen (2005)
JA! Privatspäre ist Bürgerrecht (2005)
Neue Ideen für neue Jobs. Mach mit! (2005)
Gerechte Globalisierung. Mach mit! (2005)
Männerlohn für Frauenarbeit. Mach mit! (2005)

Linke.PDS
Klasse! Länger gemeinsam lernen (2005)
Dem Trübsinn ein Ende (2005)
Oskar Lafontaine: "Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist." (2005)

SPD
Wer Arbeit schaffen will, braucht den Mut für Reformen. (2005)
Wir stehen für soziale Gerechtigkeit.
Aber wofür stehen die anderen? (2005)
Wir stehen für moderne Familienpolitik.
Aber wofür stehen die anderen? (2005)
Wir stehen für den Mut zu Reformen.
Aber wofür stehen die anderen? (2005)
Für faire Löhne. Gegen Lohndumping. (2005)
Freu‘ Dich auf den Wechsel, Deutschland (1994)
Kraftvoll. Mutig. Menschlich. (2005)


Translations by Stephen Locke:

CDU
Ensure Germany's future. (2005)
Together for Germany. Better for the people. (2005)
More growth. More jobs. (2005)
Germany needs change. (2005)
Brave. Modern. Humane. (2008)

FDP
Germany changes. Change with us. (2005)
Courage to progress. (2006)

Grüne
YES! to healthy food (2005)
YES! Personal space is a civil right! (2005)
New ideas for new jobs. Join in! (2005)
Fair globalization. Join in! (2005)
Men's wages for women's work. Join in! (2005)

Linke.PDS
Learn longer together. That's class! (2005)
Enough of the doldrums! (2005)
Oskar Lafontaine: "Nothing is mightier than an idea whose time has come." (2005)

SPD
To create jobs you need courage for reforms. (2005)
We stand for social justice. But what do the others stand for? (2005)
We stand for modern family policies. But what do the others stand for? (2005)
We stand for the courage to reform. But what do the others stand for?
Have confidence in Germany. (2005)
For fair wages. Against low-wage dumping. (2005)
Look forward to Change, Germany. (1994)
Powerful. Brave. Humane. (2005)

Auswahl Japan:

Liberal Democratic Party
Don't stop the reforms (2005)

Democratic Party of Japan
We won't give up on Japan (2005)

New Komeito
Advance Japan. Advance the reforms. (2005)

Social Democratic Party
Disregard the people, and there will be no reform. (2005)

People's New Party
Stop power from running amuck (2005)

(Daily Yomiuri Online; National, The Yomiuri Shimbun, Aug. 25, 2005)

Der offizielle Site des D-Haus-Projektes (www.d-haus.jp) wurde Anfang Mai 2006 vom Netz genommen.


Auswahl USA:

Democratic Party
Change We Can Believe In. (2008)
Yes We Can. (2008)
Change We Need. (2008)
Der Wechsel, dem wir vertrauen können. (2008)
Ja, wir können das. (2008)
Wir brauchen den Wechsel. (2008)

Republican Party
Country First. (2008)
A Nation of Courage. (2008)
A Leader we can believe in. (2008)
Unsere Interessen an erster Stelle. (2008)
Eine mutige Nation. (2008)
Ein Führer, dem wir vertrauen können. (2008)

top

Typografie


Die verwendete Schrifttype wurde von uns aus einer klassischen Katakana für die Beschriftung der Schuluniformen entwickelt.
Katakana-Typen werden in Japan üblicherweise für Lehnwörter und Transskriptionen ins Japanische verwendet. Einige Buchstaben entsprechen exakt gebräuchlichen Katakana-Zeichen (Silben).